2017

Bester Mercedes-AMG GT3 beim 24-Stunden-Rennen

Bei der 45. Ausgabe des ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring kam Manuel Metzger (DE) gemeinsam mit seinen Teamkollegen Yelmer Buurman (NL), Adam Christodoulou (GB) und Maro Engel (DE) auf dem fünften Platz ins Ziel. Damit erzielten die Vorjahressieger im Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 1 vor 205.000 Zuschauern vor Ort das beste Endresultat für Mercedes-AMG beim Langstreckenklassiker. Manuel Metzger fuhr außerdem die schnellste Rundenzeit am Steuer der Startnummer 1.

„Wir haben an diesem Wochenende eine perfekte Leistung gezeigt. Meine Fahrerkollegen und das Mercedes-AMG Team BLACK FALCON haben einen Null-Fehler-Job abgeliefert. Am Ende war Platz 5 das Maximum – wir haben alles aus dem Auto rausgeholt“, fasste Metzger das intensive Rennen zusammen.

Für Manuel Metzger ist der Gesamtsieg beim 44. ADAC Zurich 24h-Rennen der größte Erfolg seiner Karriere. Nach der VLN-Meisterschaft und dem Klassensieg beim 24h-Rennen in 2011 krönt er seine Nordschleifen-Laufbahn mit dem wichtigsten Titel im Breitensport.