News und Rennberichte

Manuel Metzger gewinnt Blancpain GT World Challenge Asia Lauf in Thailand

Manuel Metzger hat am vergangenen Wochenende (11.-12.05.) beim zweiten Rennwochenende der Blancpain GT World Challenge Asia im thailändischen Buriram das erste von zwei Rennen gewonnen. Gemeinsam mit Teamkollege Roelof Bruins (Südkorea) holte Metzger außerdem Gesamtplatz fünf beim zweiten Lauf am Sonntag. Die beiden Fahrer absolvierten die jeweils einstündigen Rennen auf dem Chang International Circuit im #97 Mercedes-AMG GT3 des Solite Team Indigo Racing.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Wochenende und freuen uns riesig über den Sieg. Für alle beteiligten war es der erste Sieg in der GT World Challenge Asia überhaupt. Bedenkt man noch die Erfolgsstrafe und den Startplatz am Sonntag, ist Platz fünf im zweiten Rennen ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis“, sagte Metzger nach der Veranstaltung.

Read more

Erfolgreiche Rückkehr ins Cockpit bei VLN 3

Bei seinem Renn-Comeback nach verletzungsbedingter Pause hat Manuel Metzger beim dritten VLN-Lauf auf dem Nürburgring gleich zwei Podestplätze erzielt. Der 33-Jährige absolvierte bei schwierigen Witterungsbedingungen einen Doppelstart für das Team BLACK FALCON: Mit dem Mercedes-AMG GT3 #14 fuhr Metzger auf Gesamtrang drei und holte mit dem Porsche 991 GT3 Cup MR II den dritten Platz in der Klasse SP7. Außerdem erzielte er mit dem Porsche, der den 25 gestarteten GT3 Fahrzeugen leistungstechnisch unterlegen ist, die viertschnellste Rundenzeit aller Teilnehmer.

Read more

Rückkehr ins Cockpit nach Verletzung

Nach einer Zwangspause kehrt Rennfahrer Manuel Metzger am kommenden Samstag beim dritten Lauf der Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring ins Cockpit zurück. Der 32-Jährige hatte sich im Rahmen der Saisonvorbereitung beim Fahrradfahren verletzt und sollte nach einer ersten Diagnose erst im Juni wieder voll belastbar sein. Dank eines schnellen Heilungsverlaufs ist Metzger jedoch bereits seit Wochen zurück im Training und wird bei seinem ersten europäischen Renneinsatz im Jahr 2019 gleich zwei Fahrzeuge pilotieren.

Read more

Erneut glücklos in Dubai

Zum dritten Mal in Folge hat Manuel Metzger beim 24 Stunden Rennen in Dubai, das traditionell Anfang Januar stattfindet und die Motorsportsaison im internationalen GT-Sport einläutet, das Ziel nicht erreicht. Nachdem der 32-Jährige in den vergangenen beiden Jahren jeweils nach Unfällen seiner Teamkollegen in Führung liegend ausgefallen war, fiel sein Einsatzauto in diesem Jahr einem technischen Defekt zum Opfer.

Read more