Article Main Image

Manuel Metzger gewinnt Blancpain GT World Challenge Asia Lauf in Thailand 13.05.2019 /// Blancpain GT Series

Manuel Metzger hat am vergangenen Wochenende (11.-12.05.) beim zweiten Rennwochenende der Blancpain GT World Challenge Asia im thailändischen Buriram das erste von zwei Rennen gewonnen. Gemeinsam mit Teamkollege Roelof Bruins (Südkorea) holte Metzger außerdem Gesamtplatz fünf beim zweiten Lauf am Sonntag. Die beiden Fahrer absolvierten die jeweils einstündigen Rennen auf dem Chang International Circuit im #97 Mercedes-AMG GT3 des Solite Team Indigo Racing.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Wochenende und freuen uns riesig über den Sieg. Für alle beteiligten war es der erste Sieg in der GT World Challenge Asia überhaupt. Bedenkt man noch die Erfolgsstrafe und den Startplatz am Sonntag, ist Platz fünf im zweiten Rennen ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis“, sagte Metzger nach der Veranstaltung.

Am Samstag absolvierte Roelof die erste Hälfte des Rennens und kämpfte sich von Startposition sieben auf Platz zwei vor. Nach Übergabe an Metzger kam der #97 AMG GT3 als erster zurück auf die Strecke. Der 33-Jährige zeigte eine starke Leistung und setzte sich Runde für Runde von seinen Konkurrenten ab. Schließlich fuhr er nach 37 Runden als Sieger über die Ziellinie. Für Metzger war es der erste Gesamtsieg bei seinem zweiten Auftritt in Asien.

Beim Sonntagsrennen bekam das Duo eine rennserienspezifische Erfolgsstrafe: Für den Sieg im ersten Rennen musste der AMG GT3 beim Fahrerwechsel 15 Sekunden länger in der Box stehen als nötig. Bis dahin hatte Metzger, der von Platz neun gestartet war, einige Plätze gewonnen. Nach Übergabe an Roelof und der absolvierten Erfolgsstrafe machte dieser einen hervorragenden Job und fuhr von Platz 12 auf Rang fünf vor.

Für Metzger steht bereits am kommenden Wochenende das finale Vorbereitungsrennen auf das legendäre 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring auf dem Programm. Am Sonntag, 19.05., findet das 6h Qualifikationsrennen 24h-Rennen statt. Manuel Metzger wird dabei einen Mercedes-AMG GT3 des Teams BLACK FALCON pilotieren.